Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Wir feiern Bayern: 100 Jahre Freistaat Bayern, 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern

Klasse 9D war beim Festakt des Bayerischen Landtags und der Staatsregierung mit dabei

 

Festakt Staatsoper 7.11. red 2

 

„Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland!“… Die Bayernhymne gemeinsam mit der neuen Landtagspräsidentin Ilse Aigner, dem neugewählten Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, den über 200 Abgeordneten des Bayerischen Landtags und weiteren geladenen Gästen im Nationaltheater München zu schmettern, war sicher ein erhebendes Erlebnis.

Das Gymnasium Burgkunstadt war am 7.11.2018 als eine von vier Schulklassen aus Bayern zum zentralen Festakt von Landtag und Staatsregierung nach München eingeladen worden und ist der Einladung mit der Klasse 9D und den drei Schülersprechern sehr gerne gefolgt. Denn das Festprogramm aus Film-, Konzert- und Balletteinlagen sowie den Festreden von Ministerpräsident und Landtagspräsidentin und dem Impulsreferat von Prof. Dr. Kramer vom Institut der Bayerischen Geschichte der LMU München, ebenso wie das moderierte Gespräch der Stipendiaten der Stiftung Maximilianeum verhieß Abwechslung und fundierte Information in einem.


Die wechselhafte Geschichte Bayerns zwischen den ersten demokratischen Knospen im Jahr 1818, als Bayern von König Max I. Joseph seine erste Verfassung erhielt, die bereits Pressefreiheit und Religionsfreiheit kannte sowie eine Ständeversammlung etablierte, über die turbulenten Zeiten nach dem Ersten Weltkrieg, als am 8.11.1918 Kurt Eisner den Freistaat Bayern ausrief und damit die Monarchie beendete, über die düstere Zeit des Dritten Reiches, in der Bayern, Deutschland und weite Teile Europas nicht nur jegliche Freiheitsrechte verloren, sondern der Freistaat auch seine staatliche Existenz aufgeben musste, bis hin zur „Wiedergeburt“ des Freistaates im Jahre 1946 mit der bis heute gültigen Verfassung, wurde dabei immer wieder skizziert und ins Bewusstsein gerückt.


Im Anschluss an die live im Fernsehen übertragene Veranstaltung waren die Gäste zum Stehempfang geladen, konnten sich also bei einem Glas Orangensaft und leckeren Speisen miteinander unterhalten oder auf die Jagd nach Fotos mit Prominenten machen.


Der frühe Aufbruch um 5.30 Uhr und die lange Anreise mit dem Bus haben sich auf alle Fälle gelohnt, so die Meinung der begeisterten Schülerinnen und Schüler, die sich für den Anlass entsprechend schick gemacht hatten und die Fahrt am frühen Morgen sinnvoll nutzten, indem noch schnell der Text der Bayernhymne rekapituliert wurde. Damit man bis zur letzten Verszeile im Takt blieb: „…und erhalte dir die Farben seines Himmels weiß und blau!“

 

Text und Bild: BCh

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de