Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Mo. 27. Mai. 2019 -
Mi. 29. Mai. 2019
Kolloquiumsprüfung 2. Fach
Do. 30. Mai. 2019
Christi Himmelfahrt
Mo. 10. Jun. 2019
Pfingstferien
Fr. 28. Jun. 2019
Entlassung des Abiturjahrgangs 2019
Mi. 24. Jul. 2019
Schulfest des Gymnasiums Burgkunstadt
Fr. 26. Jul. 2019
Letzter Schultag und Ausgabe der Jahreszeugnisse

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Forschen mit Schulgeist Gymbuku

P-Seminar Chemie experimentiert mit Grundschülern aus der Region

 

DSC 0057

 

Mit einem Paukenschlag purzelte er in die Begrüßungsansprache von Schulleiter Thomas Meier - der Schulzauberer Gymbuku, ein Chemiker und Naturwissenschafler aus Leidenschaft, der seine Passion am heutigen Vormittag mit den rund 40 Grundschülerinnen und Grundschülern aus Altenkunstadt und Hochstadt teilte. Sie waren, wie vorher bereits die Schüler aus Weismain, aus Burgkunstadt, Schwürbitz und Marktzeuln, ans Gymnasium Burgkunstadt gekommen, um mit dem P-Seminar Chemie der Q12 zu experimentieren und zu forschen.

Zur Entwicklung der Naturwissenschaft und Technik

Biologisch-Chemisches Praktikum in München

 

IMG 6472

 

Am Sonntagabend, dem 19.07.15, reisten wir, die Oberstufenschüler des Gymnasium Burgkunstadts mit Frau Kohles und unserem Kursleiter, Andreas Schmitt, in München im Kerschensteiner Kollege an.

Nanotechnologie "zum Anfassen"

Besuch des Nano-Shuttles am Gymnasium Burgkunstadt

 

nanoShuttle5

 

Wie faszinierend Nanotechnologie sein kann, haben die Schüler unserer 8. Jahrgangstufe durch einen Besuch des Nano-Shuttles der Initiative Junger Forscher e.V. aus Würzburg am Vormittag des 10.02.15 erfahren können.

Schüler entwickeln für Schüler

Chemie-Experimentierkästen im Mikromaßstab

Schüler des Chemie P-Seminars „Microscale-Versuche“ präsentieren ihre Versuche

 

P Seminar Chemie mit Experimentierkisten klein

 

 

Fast ein ganzes Jahr haben die 13 Schüler des P-Seminars Chemie an ihren Versuchssets im Mikromaßstab getüftelt, gebastelt und Versuchsanleitungen für Schüler und Lehrer geschrieben. Zum Abschluss ihres Projektes testeten die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten ihre Versuchssets mit Schülerinnen und Schülern der achten bis zehnten Jahrgangsstufe in deren Chemieunterricht.

Rechnen wie Adam Riese und Eva Zwerg

Hannes Schöb und Tillmann Scholz punkten in Bad Staffelstein

 

Mathewettbewerb red

 


Ganz im Sinne des großen Rechenmeisters Adam Ries aus dem 16. Jahrhundert dürfte auch der 38. Adam-Ries-Wettbewerb für die Fünftklässler in Sachsen, Thüringen, Tschechien und Oberfranken gewesen sein. In mehreren Runden traten einige Hundert ambitionierte Nachwuchsmathematiker sein Erbe an, um am Ende zum Rechenmeister 2018 gekürt zu werden.

Ein noch nie dagewesener Erfolg für das Gymnasium Burgkunstadt!

Plätze 1, 2 und 14 beim oberfränkischen Adam-Ries-Mathematik-Wettbewerbs in Bad Staffelstein für die Rechenkünstler der Klasse 5a

 

 

mathe IMG 2885 red

 

Riesenerfolg für die Rechenkünstler der Klasse 5a des Gymnasiums Burgkunstadt! Gleich drei von ihnen schafften es zunächst in die zweite Runde des Adam-Ries-Mathematik-Wettbewerbs nach Bad Staffelstein, indem sie eine Hausarbeit und Klausur am Gymnasium Burgkunstadt bewältigten.

Mathematik mit Groschen, Gulden und Würfeln

Fünftklässler bearbeiten beim Adam-Ries-Wettbewerb historische Rechenaufgaben

 

rechnen auf den linien mit rechenkünstlern

 

Zum 27. Mal fand heuer der Adam-Ries-Wettbewerb statt. Namensgeber für diesen Schüler-Mathematikwettbewerb der 5. Jahrgangsstufe ist der berühmte Rechenmeister Adam Ries. 24 Schüler vom Gymnasium Burgkunstadt, darunter die gesamte 5c, bearbeiteten in der ersten Runde die Hausaufgaben.

Rechenmeister unter sich

Tilman Scholz, 5c, rechnet sich in die 3. Runde des Adam-Ries-Wettbewerbes in Annaberg-Buchholz

 

DSC 0570 red

 

Die Klasse 5c des Gymnasiums Burgkunstadt ist unendlich stolz auf ihren großen Rechenmeister Tilman Scholz, der es geschafft hat, an der 3. Runde des Adam-Ries-Rechenwettbewerbs in Annaberg-Buchholz in Sachsen teilzunehmen.
Hier trafen sich die besten Gymnasiasten aus den diesjährigen 5. Klassen des Bundeslandes Sachsen und Thüringen, des Bezirks Oberfranken in Bayern und aus Tschechien, um interessante Aufgaben zu lösen, die der große Rechenmeister Adam Ries aus Bad Staffelstein entworfen hat.

Mathe-Genie aus der 5. Klasse

Lena Hauck holt den 3. Preis bei der Fürther Mathematik-Olympiade

 

DSC01503 Kopie

 

Zur Preisverleihung an die Universität Bayreuth war in diesem Jahr Lena Hauck aus der 5 d eingeladen. Sie hat sich bei der 24. Fürther Mathematikolympiade den dritten Preis errechnet.

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-200
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de