Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Startschuss für die 2. Staffel des Business-Führerscheins

Je 16 Schüler aus Gymnasium und Realschule beginnen mit der 18-monatigen Ausbildung 

 

DSC 0547 HP

 

Mehr als doppelt so viele Bewerbungen waren eingegangen - ausgewählt wurden "nur" 16 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Burgkunstadt und ebenso viele von der Realschule, um die begehrte Ausbildung "Business-Führerschein" in den nächsten 18 Monaten zu absolvieren. Die Schulleiter beider Schulen, Frau Elke Gillardon, Vorstand der Stiftung Lebenspfad, sowie die Kooperationspartner vom Wirtschaftsforum Obermain und den Wirtschaftsjunioren Lichtenfels begrüßten am Freitag, den 15. September die Teilnehmer der 2. Staffel 2017/2019 und garantierten ihnen interessante Erfahrungen und eine Bereicherung, nicht nur für ihr späteres Berufsleben, sondern auch für ihre Persönlichkeit.

Vorstellungsgespräch bei der Sparkasse in Burgkunstadt

Schülerinnen und Schüler der Q11 üben den Berufseinstieg im Assessmentcenter

 

DSC 0638 Assessment

 

Bewerbungsschreiben, Einstellungstest, Vorstellungsgespräch - in der Q11 sollte man sich langsam mit dem Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt vertraut machen. Damit nach dem Abitur der Übergang vom geregelten Schülerleben in die rauhe Wirklichkeit reibungslos klappt, organisieren die Obestufenkoordinatoren jedes Jahr sogenannte "Assessmentcenter" für die Schülerinnen und Schüler der Q11.

Die Q11 vor Gericht

WR-Kurs verfolgt einen Strafprozess beim Amtsgericht Lichtenfels

 

DSC 0592

 

Am Dienstagnachmittag besuchte der WR-Kurs der Q11 des Gymnasium Burgkunstadt von OStR Krebs das Amtsgericht in Lichtenfels um sich vor Ort aus erster Hand über das Thema Strafprozess zu informieren.

Shoppingtour während der Schulzeit

Klasse 9b erkundet das Fachmarkzentrum in Altenkunstadt

 

IMGP7552 BeA

 

Zu einer Geschäftserkundung ins neueröffnete Fachmarktzentrum Altenkunstadt brach die Klasse 9b am 24.11.2015 mit ihrer Wirtschaftslehrerin Frau Dück auf. Im Wirtschaftsunterricht hatten sie sich mit dem Thema Verbraucherverhalten und Werbung beschäftigt. Nun wollten sie ihr Wissen in der Praxis überprüfen.

Kunstausstellung am Gymnasium Burgkunstadt

In der Aula werden die Schülerarbeiten dieses Schuljahres präsentiert

 

14 CarinaBergmann 10a freies Thema Wahlkurs Ölmalerei

 

Auch dieses Jahr gibt es am Gymnasium Burgkunstadt eine Jahresausstellung zum Schuljahresende. In einer öffentlichen Veranstaltung werden die Schülerarbeiten von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe aus dem vergangenen Schuljahr gezeigt.

Aus Alt mach Geld

Erlös der Handy-Aktion in der 9d geht an die SMV

 

IMG 6618

 

Um das Thema „Nachhaltigkeit“ in das Bewusstsein ihrer Mitschüler zu transportieren, hat die Klasse 9d mit Unterstützung ihres Wirtschaft und Recht-Lehrers Florian Schmidt eine Handysammelaktion gestartet. Der Erlös der erfolgreichen Aktion „Happy Handy“ in Höhe von 52 Euro wurde der SMV gespendet.

Musik Highlight Hammelburg

Probentage in Hammelburg vom 20. bis 22. Februar

 

Bigband 1 red


Wenn viele Instrumente im Schulhaus verschwinden und der Musikunterricht ausfällt, ist jedem klar, dass die musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Burgkunstadt sich wieder auf den Weg zur Bayrischen Musikakademie in Hammelburg gemacht haben.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Die Q11 besucht die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste und das Neue Museum in Nürnberg

 

Foto 06.07.18 ExkursionKunstQ11 red

 

Zum Abschluss des ersten Jahres der Qualifikationsphase besuchten die beiden Kunstkurse der Q11 die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, um sich ein Bild von den Werken angehender Künstlerinnen und Künstler zu machen.

Teilnahme am Händel-Experiment des MDR

Siebtklässler gestalten Barockmusik im modernen Videoclip-Format

 

Händel Experiment 1

 

Für die siebte Klasse ist im Fach Musik die Behandlung der Barockzeit mit ihren musikalischen Eigenheiten und den wichtigsten Komponisten, beispielsweise Georg Friedrich Händel, vorgesehen. Ebenso steht in dieser Jahrgangsstufe der Umgang mit neuen Medien wie dem Synthesizer oder Computer und deren musikalische Anwendung auf dem Programm.

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-200
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de