Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Mo. 27. Mai. 2019 -
Mi. 29. Mai. 2019
Kolloquiumsprüfung 2. Fach
Do. 30. Mai. 2019
Christi Himmelfahrt
Mo. 10. Jun. 2019
Pfingstferien
Fr. 28. Jun. 2019
Entlassung des Abiturjahrgangs 2019
Mi. 24. Jul. 2019
Schulfest des Gymnasiums Burgkunstadt
Fr. 26. Jul. 2019
Letzter Schultag und Ausgabe der Jahreszeugnisse

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Hamsterstrom und Sternzeichen

Junge Forscher unserer Schule punkten beim Regionalwettbewerb

"Jugend forscht" – "Schüler experimentieren"

 

jugend forscht 15

 

Zweimal zweiter Platz für das Gymnasium Burgkunstadt bei „Schüler experimentieren" und ein Sonderpreis als „Besonders erfolgreiche Schule" können sich sehen lassen.

  Faszination vs. Beklemmung

Exkursion der 10 Klassen und zweier Q11 Kurse zur Ausstellung Körperwelten

 

koerperwelten1

 

Am 6. Februar 2015 unternahmen die 10. Klassen und zwei Q11 Kurse zusammen mit vier Lehrerinnen und Lehrern, eine Exkursion nach Nürnberg, die sie in die Ausstellung „Körperwelten – eine Herzenssache" führte.

Einblick in grüne Berufe

Teilnahme des Biologisch-chemischen-Praktikums Q11 im November 2014 am „Green Day 2014"

green day coburg
Welche Qualifikationen sollte ich für meinen späteren Beruf mitbringen? Was erwartet mich in meinem Wunsch-Studium? Diese Fragen konnten interessierte Schülerinnen und Schüler an Experten und erfahrene Praktiker der Hochschule Coburg stellen und zusätzlich das ein oder andere im Labor auch selbst ausprobieren.

Großeinsatz des P-Seminars Biologie "Fließgewässerökologie"

in einem Gemeinschaftprojekt mit Baur-Auszubildenden

 

Gelungener Beitrag zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit in der Region

 

Spießen klein

Fließgewässerreinigung des P-Seminars vom 25.10.2014    

 

Großes Umweltengagement bewiesen die Baur-Auszubildenden, sowie die Schüler des P-Seminars "Fließgewässerökologie" des Gymnasiums Burgkunstadt, denn sie fanden sich am Samstag, den 25.10.2014  zwischen Altenkunstadt und Weismain zu einer großen Bachreinigung zusammen. Umweltschutz und nachhaltige Bewahrung von ökologischen Gegebenheiten standen dabei für alle Beteiligten im Mittelpunkt.

Wenn‘s kracht und stinkt

...dann ist wieder Chemieshow am Gymnasium Burgkunstadt

 

Propan 4 BeA


Die Ästhetik der Chemie ist für die Mitglieder des Biologisch-Chemischen Praktikums der Q11 von großer Bedeutung. Unter Leitung von Andreas Schmitt und Markus Meier zeigte jeder der 16 Mädchen und Jungs des BcP-Kurses jeweils einen Versuch.

Naturwissenschaft und Technik im Deutschen Museum

Bildungsausflug im Rahmen des Biochemischen Praktikums

CIMG1186

 

Bereits am Abend der Ankunft fand die erste Vorführung in der Ost-Sternwarte des Museums statt, behandelte unseren Sternenhimmel und wurde von Klaus Rohe und seinem Kollegen abgehalten. Hier hatten die Schüler, nach einem kurzen Vortrag über die Sternwarte und das Teleskop, die Möglichkeit verschiedene Himmelskörper zu betrachten und die beiden Fachleute zu diesem Thema zu befragen.

Explosive Mischungen am Mittwochabend am Gymnasium

Biologisch-Chemisches Praktikum lädt zur großen Chemieshow ein

 

chemie IMG 0524 BeA

 

Mit einer feurigen Chemieshow wartet das Biologisch-Chemische Praktikum der 11.Jahrgangsstufe am Mittwoch, 05.04. am Gymnasium Burgkunstadt auf. Die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Andreas Schmitt wollen dabei auch der Öffentlichkeit einmal präsentieren, welche grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit chemischen Substanzen sie sich im Laufe der Jahre im Fach Chemie und in den dazugehörigen chemischen Übungen angeeignet haben. Beginn der Show ist um 19.04 Uhr im Raum 331. Der Eintritt ist frei, Tickets gibt es noch einige über das Sekretariat des Gymnasiums. Kulinarisch werden die Gäste durch die 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums versorgt.

 

Entdeckergeist und Forscherdrang waren gefragt

Forscherlabor begeistert auch in diesem Jahr Grundschüler der Region

 

IMGP9306 Forscherlabor

 

Mit ruhiger Hand und konzentriert gibt Lisa mit einem Löffel Backpulver um eine brennende Kerze in einem Becherglas und tropft anschließend mit einer Pipette vorsichtig Essig auf das weiße Pulver. Ihre Klassenkameraden verfolgen dies gespannt und staunen nicht schlecht, als plötzlich die Kerze erlischt.
Dies war nur eines der zwölf Experimente, das die 220 Viertklässler der benachbarten Grundschulen Burgkunstadt, Altenkunstadt, Weismain, Hochstadt, Schwürbitz, Marktzeuln, Redwitz und Roth an einem von vier Vormittagen kurz vor den Weihnachtsferien am Gymnasium Burgkunstadt selbst ausprobieren durften.

"Neues kommt von Neugier"

Gymnasium Burgkunstadt wieder stark vertreten beim

Regionalwettbewerb Oberfranken von Jugend forscht

 

IMG 8604

 

15 Jahre Jugend forscht in Oberfranken - 283 junge Forscher aus dem ganzen Bezirk haben sich wieder kniffligen Fragen gestellt, überraschende Entdeckungen und praktische Erfindungen gemacht.
Am Donnerstag, den 03.03.2016 fand der Regionalwettbewerb Oberfranken in der Juniorensparte von Jugend forscht - „Schüler experimentieren“ - statt. Unter dem Motto „Neues kommt von Neugier“ hat der Nachwuchswettbewerb zum 15. Mal auf Bezirksebene junge Forscher animiert, sich mit naturwissenschaftlichen und technischen Themen und Fragestellungen zu beschäftigen.

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-200
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de