Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium

Selbsterfahrung im Rollstuhl

8-Klässler setzen sich am Sozialen Tag mit dem Leben von Menschen mit Behinderung auseinander

 

Projekttag Gymnasium

 

Einblicke in ein Leben mit Behinderung konnten die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen bei dem alljährlich stattfindenden Sozialen Tag gewinnen. Regens Wagner Burgkunstadt bot den Achtklässlern die Möglichkeit, sich in Kleingruppen ein Bild von der Einrichtung zu machen.

Abiturjahrgang 2017 verabschiedet

Gymnasium Burgkunstadt feiert mit Landrat und Bürgermeisterin in der neuen Obermainhalle

 

DSC 0253

 

Bis auf den letzten Tribünenplatz gefüllt war die frisch sanierte Obermainhalle, als am Freitag, den 30. Juni die 67 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2017 ihre Reifezeugnisse erhielten und in ein "Leben nach der Schulzeit" entlassen wurden.

Spaß und interessante Eindrücke beim fränkisch-tschechischen Austausch

21. Schüleraustausch mit Prag vom 2. – 7. 4. und 21.-26.05.2017

 

DSC 0227

 

In diesem Jahr fand der Schüleraustausch mit Prag unter Leitung von Frau Heppner und Frau Wohner zum 21. Mal statt. 20 Kinder der 6. und 7. Klassen besuchten die wunderschöne Hauptstadt in Tschechien und kamen nach fünf Stunden Busfahrt bei netten Austauschfamilien unter. Sie brachten den Eltern kleine Geschenke aus ihrer Heimat Franken mit.

Night of the Prom 2017

Der legendäre Galaabend des Gymnasiums Burgkunstadt begeistert

 

IMG 3728 R


Zum wiederholten Mal fand am 08. April 2017 die „Night of the Prom“ des Gymnasiums Burgkunstadt statt. Das Tanzcenter Deuber in Modschiedel füllte sich mit mehreren hundert Gästen, darunter viele Ehemalige, Eltern und Lehrer sowie Freunde des Gymnasiums, die ausgelassen und in schicken Outfits zur Musik der Partyband „Birds“ und des DJ-Teams „Metrix and Rise“ einen Galaabend der Superlative verbrachten.

A wie Ausleihe, B wie Benutzerausweis…

Q 11-Seminare aus Burgkunstadt erkunden die Teilbibliotheken der Universität Bamberg

 

DSC 0415 

 

Wie finde ich aktuelle Literatur für meine W-Seminararbeit? Was bedeutet eigentlich die Signatur? Wie funktioniert eine Fernausleihe? Vier W-Seminare der Q 11 erkundeten am Donnerstag, den 23.3. in getrennten Gruppen drei Teilbibliotheken der Bamberger Universität und wurden von dem fachkundigen Personal der Bamberger Universitätsbibliothek in die Geheimnisse des Recherchierens eingeführt.

Wozu einen der Adel wirklich verpflichtet

Köstliche Komödie „Noblesse Oblige“ des Mittelstufentheaters am Gymnasium Burgkunstadt

 

DSC 0950

 

Zu Recht stolz auf eine schauspielerische Glanzleistung durften die mehr als 20 Schülerinnen und Schüler der Theatergruppe der Mittelstufe des Gymnasiums Burgkunstadt sein. Mit ihrer britischen Komödie „Noblesse Oblige?“ landeten sie an zwei Theaterabenden einen großen Publikumserfolg.

Ein Malheur kommt selten allein

Köstliche „Komödie im Dunkeln“ des P-Seminars Deutsch am Gymnasium Burgkunstadt

 

DSC 0217

 

Ein Malheur kommt selten allein! So in etwa könnte der „rote Faden“ heißen, der die „Komödie im Dunkeln“ von Peter Shaffer durchzieht, die mit großem Erfolg vom P-Seminar Deutsch der Q12 des Gymnasiums Burgkunstadt aufgeführt wurde.

Geschmack an der vielleicht neuen Arbeitsstelle gefunden

Information und Unterhaltung beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Burgkunstadt

 

DSC 0465 Kopie

 

„Haben Sie keine Angst vor dem Gymnasium!“, betonte Schulleiter Thomas Meier beim „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Burgkunstadt. Solcherlei Grundsätzliches bekamen die Eltern seiner vielleicht künftigen Schüler zu hören, die zusammen mit ihren Kindern einen gleichermaßen unterhaltsamen wie informativen Samstagvormittag verbrachten.

"Chef, bringen Sie sich in Sicherheit!"

Forscherlabor begeistert Grundschüler aus der Region

 

IMGP6999

 

Da war am Gymnasium Burgkunstadt an fünf Vormittagen gleich zu Beginn der Veranstaltung für die insgesamt ca. 220 Viertklässler aus sieben Grundschulen der Region Spektakuläres geboten. Kaum hatte nämlich Oberstudiendirektor Thomas Meier mit seiner Begrüßung begonnen, als ihn plötzlich eine Explosion mit Licht- und Nebeleffekten und der Ruf des Physikers Grandelbart „Chef, bringen Sie sich in Sicherheit!“ unterbrachen. Mit diesem Einstieg war die Aufmerksamkeit der Kinder für das so genannte „Forscherlabor“ auf sehr originelle Art und Weise geweckt.

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de