Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Sa. 22. Dez. 2018 -
So. 06. Jan. 2019
Weihnachtsferien 22.12. - 5.1.2019
Fr. 15. Feb. 2019
Zwischenzeugnistermin

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Arbeiten im medizinischen Grenzbereich zwischen Leben und Tod

Dr. Nico Petterich, leitender Notarzt der spektakulären Höhlenrettung von Johann Westhauser aus der Riesendinghöhle, referierte am Gymnasium Burgkunstadt

 

Interessierte Zuhörer fand Dr. Nico Petterich, Einsatzleiter der spektakulären Höhlenrettung von Johann Westhauser aus der Riesendinghöhle, bei einem Vortrag an seiner ehemaligen Schule.

 

Die große, weite Medienwelt kam kurz vor den Herbstferien für zwei Schulstunden ans Gymnasium Burgkunstadt. Dr. Nico Petterich, ehemaliger Absolvent  der Schule und leitender Notarzt der spektakulären Höhlenrettung von Johann Westhauser aus der Riesendinghöhle bei Berchtesgaden im Juni dieses Jahres, referierte vor den Schulsanitätern und den Oberstufen-Sportkursen des Gymnasiums.

 

„Bildung ist die Anleitung zu lebenslangem Lernen“

Das Gymnasium Burgkunstadt wurde 40 Jahre

 

 

Das Gymnasium Burgkunstadt feierte im Jahre 2014 sein 40-jähriges Bestehen. Seit 1974 haben fast 4500 Schülerinnen und Schüler unser Gymnasium besucht und so die gymnasiale Laufbahn in Burgkunstadt durchlaufen.

 

In diesem Zeitraum hat sich unsere Schule von der Pro-Form, die die Jahrgangsstufen 5 bis 10 umfasst, zu einem vollausgebauten Gymnasium entwickelt. Es hat vielerlei kleine Reformen, etwa die der Rechtschreibung, miterlebt und ebenso wirklich umfassende Veränderungen vollzogen, wie etwa den Übergang vom 9-jährigen zum 8-jährigen Gymnasium.

Damit der Schulweg sicher ist

Bussicherheitstraining am Gymnasium Burgkunstadt

 

IMG 5341

 

Das Thema Bussicherheit soll weiterhin auf der Agenda ganz oben stehen – darüber ist man sich in Burgkunstadt an den beiden Nachbarschulen Gymnasium und Realschule einig.

Bei etwa 1500 Schülern insgesamt, die täglich auf relativ engem Raum nach Schulschluss im Busbereich sich bewegen, kommt den Sicherheitsaspekten besondere Bedeutung zu. Deshalb wurden die neuen Mädchen und Buben in den drei fünften Klassen des Gymnasiums gleich zu Schuljahresbeginn von der Verkehrserzieherin bzw. Sicherheitsbeauftragten Iris Drewest auf eine Reihe von Aspekten hingewiesen. Sie erläuterte Themen wie richtiges Verhalten an der Bushaltestelle, richtiges Einsteigen, toter Winkel oder auch die Sicherheit während der Fahrt in der Theorie und anhand praktischer Übungen.

Zwischen Kompetenzen und Koordinatensystemen

Feierliche offizielle Entlassung von 77 Abiturienten

 mnnersacheIMG 4730

 

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de