Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Zeitreise in das alte Rom

Römischer Tag am Gymnasium Burgkunstadt

 

toga IMG 0406 web

Outfits wie im alten Rom trugen die Schüler beim Römischen Tag am Gymnasium Burgkunstadt.


Kurz vor dem Weihnachtsfest präsentierte das Latein-P-Seminar der Q12 unter der Leitung von Studienrätin Christine Höllbacher einen „römischen Tag" am Gymnasium Burgkunstadt für die Schüler der 5. Jahrgangsstufe.

Weiterer Schritt zur Öffnung der Schule nach außen

Gymnasium Burgkunstadt als „MINT-freundliche Schule" zertifiziert und ausgezeichnet

mitnt auszeichungb

 

„Schule soll sich nach außen öffnen"- so lautet ein Motto der aktuellen Bildungspolitik, nicht nur in Bayern, nicht nur an den weiterführenden Schulen. Am Gymnasium Burgkunstadt hat man diesbezüglich einen weiteren Schritt vollzogen: Die Schule wurde am Münchner Flughafen als eine von sechs oberfränkischen Bildungseinrichtungen als „MINT-freundliche Schule" zertifiziert und ausgezeichnet.

Sechsmal auf Landesebene auf dem Podest

Landessieger-Ehrung beim Arbeitskreis Sport in Schule und Verein

landessiegerSport

 

Nach wie vor mächtig stolz ist man beim Arbeitskreis „Sport in Schule und Verein" auf die Erfolge in den Schulsportwettkämpfen. Trotz nicht immer einfacher Rahmenbedingungen schafften die heimischen Teams nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit mit den Sportvereinen auch in diesem Jahr wieder tolle Resultate, die bei der Landessieger-Ehrung nochmals besonders gewürdigt wurden.

 

Wer wegschaut, ist auch beteiligt!

Gefahrenaufklärung am Gymnasium Burgkunstadt  durch „Weggeschaut ist mitgemacht“

 

 

Es besteht zweifelsohne flächendeckender Handlungsbedarf, was die Aufklärung der Kinder und Jugendlichen zum Thema „Mobbing“ bzw.  „Cybermobbing“ angeht. Deshalb stellte sich die SOR („Schule ohne Rassismus“)- Gruppe am Gymnasium Burgkunstadt dieser Aufgabe und organisierte unter der Leitung  von Christina Roth in Zusammenarbeit mit der Kulturschule Leipzig eine Theaterveranstaltung für die Klassen 5 und  6.

Arbeiten im medizinischen Grenzbereich zwischen Leben und Tod

Dr. Nico Petterich, leitender Notarzt der spektakulären Höhlenrettung von Johann Westhauser aus der Riesendinghöhle, referierte am Gymnasium Burgkunstadt

 

Interessierte Zuhörer fand Dr. Nico Petterich, Einsatzleiter der spektakulären Höhlenrettung von Johann Westhauser aus der Riesendinghöhle, bei einem Vortrag an seiner ehemaligen Schule.

 

Die große, weite Medienwelt kam kurz vor den Herbstferien für zwei Schulstunden ans Gymnasium Burgkunstadt. Dr. Nico Petterich, ehemaliger Absolvent  der Schule und leitender Notarzt der spektakulären Höhlenrettung von Johann Westhauser aus der Riesendinghöhle bei Berchtesgaden im Juni dieses Jahres, referierte vor den Schulsanitätern und den Oberstufen-Sportkursen des Gymnasiums.

Das Gymnasium Burgkunstadt wird als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet!

 

Mathematik      Informatik         Naturwissenschaften    Technik

 

Die nachhaltige Verbesserung des MINT-Unterrichts an Schulen ist ein wichtiges Anliegen der Wirtschaft und auch der Politik in Deutschland.
Deswegen zeichnen bundesweite Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen“

(www.mintzukunftschaffen.de) – überwiegend in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft – Schulen, die diesen MINT-Schwerpunkt setzen und überdurchschnittliches Engagement in diesem Bereich zeigen, als „MINT-freundliche Schulen“ aus.

 

„Bildung ist die Anleitung zu lebenslangem Lernen“

Das Gymnasium Burgkunstadt wurde 40 Jahre

 

 

Das Gymnasium Burgkunstadt feierte im Jahre 2014 sein 40-jähriges Bestehen. Seit 1974 haben fast 4500 Schülerinnen und Schüler unser Gymnasium besucht und so die gymnasiale Laufbahn in Burgkunstadt durchlaufen.

 

In diesem Zeitraum hat sich unsere Schule von der Pro-Form, die die Jahrgangsstufen 5 bis 10 umfasst, zu einem vollausgebauten Gymnasium entwickelt. Es hat vielerlei kleine Reformen, etwa die der Rechtschreibung, miterlebt und ebenso wirklich umfassende Veränderungen vollzogen, wie etwa den Übergang vom 9-jährigen zum 8-jährigen Gymnasium.

Literaturklassiker und blankes Chaos

Englisches Theater „crumpled classics“ am Gymnasium Burgkunstadt

 

 

Der Angriff auf die Lachmuskeln war auch diesmal garantiert, als es hieß „Bühne frei“ für die englische Theatergruppe des Gymnasiums Burgkunstadt.

In der Komödie „crumpled classics“ gewährten die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe einen Einblick darin, was passieren kann, wenn sich Schüler etwas unkontrolliert mit Literaturklassikern beschäftigen.

Damit der Schulweg sicher ist

Bussicherheitstraining am Gymnasium Burgkunstadt

 

IMG 5341

 

Das Thema Bussicherheit soll weiterhin auf der Agenda ganz oben stehen – darüber ist man sich in Burgkunstadt an den beiden Nachbarschulen Gymnasium und Realschule einig.

Bei etwa 1500 Schülern insgesamt, die täglich auf relativ engem Raum nach Schulschluss im Busbereich sich bewegen, kommt den Sicherheitsaspekten besondere Bedeutung zu. Deshalb wurden die neuen Mädchen und Buben in den drei fünften Klassen des Gymnasiums gleich zu Schuljahresbeginn von der Verkehrserzieherin bzw. Sicherheitsbeauftragten Iris Drewest auf eine Reihe von Aspekten hingewiesen. Sie erläuterte Themen wie richtiges Verhalten an der Bushaltestelle, richtiges Einsteigen, toter Winkel oder auch die Sicherheit während der Fahrt in der Theorie und anhand praktischer Übungen.

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-200
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de