• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie recht herzlich und freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren. Lydia Münch

Unser Gymnasium Burgkunstadt besteht nun schon 45 Jahre. Mit etwas über 600 Schülerinnen und Schüler zählt unsere Schule zu den kleineren Gymnasien in Bayern und hat einen durchwegs ländlichen Einzugsbereich - etwa 80% der Schülerinnen und Schüler erreichen ihre Schule mit dem Schulbus. Es bietet zwei Schulzweige an: einen naturwissenschaftlich-technologischen und einen sprachlichen Zweig mit der Möglichkeit, drei moderne Fremdsprachen (Englisch, Französisch und Spanisch) zu wählen.

Zudem sind wir Projektschule „Mittelstufe Plus“ für den auslaufenden G8-Jahrgang. Im Schuljahr 2019/20 konnte der letzte Jahrgang der 8. Klassen das Projekt „Mittelstufe Plus“ wählen. Die jetzigen 7. Klassen besuchen bereits das G9.

Wegen des Projekts „Mittelstufe Plus“ haben wir daher in diesem Schuljahr nur 25 Abiturienten - es handelt sich hierbei um den reinen G8-Jahrgang des ersten Projektjahres. Im Schuljahr 2024/25 haben wir trotz der Umstellung von G8 auf G9 einen Abiturjahrgang - nämlich den letzten Jahrgang des Projekts „Mittelstufe Plus“.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler auf einen guten Start ins Studium und ins Berufsleben vorbereiten. Die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes und unsere Wissensvermittlung sind dabei die zwei Ziele, die untrennbar zusammengehören. Auch wenn die Digitalisierung dabei immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist es uns wichtig, das einzelne Kind nicht aus den Augen zu verlieren.

Daher unterstützt ein umfangreiches Förderangebot über viele Fächer und Jahrgangsstufen hinweg die individuelle Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Wir bieten neben dem Unterricht auch viele außerunterrichtliche Aktivitäten in den verschiedensten Wahlkursen an. In der offenen Ganztagsschule arbeiten wir mit der Institution ,,Schulhaus“ sehr gewinnbringend zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler zusammen.

Unsere Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt allen Tuns. Sie zu fordern und zu fördern ist die Hauptaufgabe der Schule. In unserer Schulfamilie pflegen wir ein harmonisches Miteinander und eine gute Zusammenarbeit. 

Auf unserer Homepage geben wir einen kleinen Einblick in unser Schulleben.

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

 

Münch1           Langhojer1

Keberlein1          Heppner1