• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

TIME 4 YOU

Zusätzlich zu unserem Beratungsangebot durch unsere Beratungslehrerin Frau Lachner und unsere Schulpsychologin Frau Maier freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass im Rahmen des Beratungsangebots „TIME 4 YOU“ des Sachgebiets Jugend und Familie des Landratsamtes Lichtenfels künftig einmal im Monat eine Beratungsmöglichkeit angeboten wird. Dieses Angebot richtet sich prinzipiell an Schülerinnen und Schüler sowohl des Gymnasiums als auch der Realschule in Burgkunstadt, aber auch an deren Eltern.

An den Sprechtagen können sich Kinder und Jugendliche zur allgemeinen Beratung des Sachgebiets "Jugend und Familie" bei Problemen innerhalb der Schule oder Problemen zu Hause an Frau Lang bzw. Herrn Gernlein wenden, die die Beratung durchführen werden. Die Gesprächsinhalte unterliegen einem besonderen Vertrauensschutz. Die Inhalte können grundsätzlich nur mit Einwilligung der Betroffenen an Dritte (z.B. Lehrkräfte oder die Eltern) weitergegeben werden.

Die Termine werden immer mittels Plakat in der Aula und am Raum 407 selbst bekannt gegeben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

15. Januar Frau Lang
05. Februar Herr Gernlein
04. März Frau Lang
01. April Herr Gernlein
06. Mai Frau Lang
17. Juni Herr Gernlein

Schulpsychologie

StRin Dorothee Maier ist als Schulpsychologin für das Gymnasium Burgkunstadt zuständig. Neben ihrer schulpsychologischen Tätigkeit unterrichtet sie auch als Lehrerin am Gymnasium.

Sie ist Ansprechpartnerin für alle, die am Schulleben beteiligt sind: Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Schulleitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung. Die schulpsychologische Arbeit umfasst folgende Schwerpunkte: Unterstützung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten, schulbezogenen Ängsten, Konflikten mit Klassenkameraden, familiären und persönlichen Belastungssituationen oder Krisensituationen. Sie ist auch Ansprechpartnerin bei Hinweisen auf psychische Erkrankungen wie z. B. Depressionen oder Angststörungen und vermittelt bei Bedarf Therapie- und andere Unterstützungsmöglichkeiten.

Frau Maier ist zudem als Inklusionsberaterin tätig, d. h. sie ist bei diversen Förderbereichen (z. B. Lese-Rechtschreibstörung, Autismus-Spektrum-Störung, Sehbeeinträchtigung, Hörbeeinträchtigung, motorische Beeinträchtigung, Stottern etc.) Ansprechpartnerin für individuelle Unterstützung, Nachteilsausgleich und Notenschutz.

Da jedes Kind und jeder Jugendliche anders ist, wird angestrebt, gemeinsam eine individuelle Lösung zu finden. Die Beratung ist freiwillig, neutral, kostenlos und vertraulich (die Beratung unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht).
Beratungsgespräche sind täglich nach Vereinbarung möglich.

Kontaktaufnahme:

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefonisch: 09572-38609-131
  • Telefonsprechstunde: Dienstag, 10:15 – 11:00 Uhr

Studien- und Berufsberatung

Das Beratungsangebot unserer Schule wird unterstützt durch Katja Weissmann, Studien- und Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit in Lichtenfels.

Serviceangebot

  • Orientierung über berufliche Möglichkeiten und Fragen der Studien- und Berufswahl
  • Erarbeitung von Studien- und Berufsalternativen
  • Vermittlung von Dualen Studienplätzen und Ausbildungen sowie Feedback zu Bewerbungsunterlagen
  • Klärung gesundheitlichen Eignungen für Berufe
  • Psychologische Eignungstests und Studienfeldbezogene Beratungstests

Schulsprechstunden am Gymnasium:

  • monatlich im Beratungszimmer der Schule
  • konkrete Termine finden sich mit einer Liste zum Eintragen am Oberstufenbrett

Einzelberatung in der Agentur für Arbeit Lichtenfels (jeweils 60 Minuten)

  • Anmeldung telefonisch über die kostenlose Hotline 0800 / 4 5555 00

Kontaktaufnahme:

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 0800 4555500 oder 09561/93 - 296

Schulberatung

Für individuelle Beratungsgespräche steht Ihnen und Ihren Kindern unsere Beratungslehrerin, StRin Natascha Lachner zur Verfügung.

Beratung kann bei Fragen zur Schullaufbahn oder beruflichen Orientierung, Lern- und Leistungsschwierigkeiten, bei Verhaltensauffälligkeiten oder schulischen Konflikten von Eltern sowie von den Schülern in Anspruch genommen werden. Die Schulberatung ist selbstverständlich freiwillig, neutral, vertraulich und kostenlos.

Persönliche Beratungssprechstunden an der Schule finden jeweils donnerstags zwischen 09.30 und 11.00 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich im Sekretariat oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) vorher an, um Engpässe zu vermeiden. Gerne können Beratungen zeitlich flexibel (auch am Abend) telefonisch durchgeführt werden. Telefonnummer: 09571/9489264. Bitte nutzen Sie den geschalteten Anrufbeantworter.

Neu in diesem Schuljahr ab den Herbstferien:
Schülersprechstunde jeweils donnerstags in der ersten Pause