• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Das GymBuku bleibt sportlich - Corona zum Trotz

Collage Sport

Während der Zeit des Homeschoolings haben viele Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrkräfte gezeigt, dass Sport auch zuhause möglich ist. Wie individuell dies aussehen kann, zeigt die Collage, die aus der Foto-Aktion der Fachschaft Sport entstanden ist. Trotz des schönen Ergebnisses hoffen wir natürlich alle darauf, uns im kommenden Schuljahr wieder gemeinsam bewegen zu können.

zum Vergrößern des Bildes hier klicken 

Text: Soc

Rasanter Sport nonstop beim erstmals ausgetragenen GYM BUKU-Weihnachtsturnier

Die besten Völkerballer/innen hat die 6b

Rasanter Sport nonstop wurde geboten beim erstmals ausgetragenen GYM BUKU-Weihnachtsturnier am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Zunächst duellierten sich alle Klassen 5 mit 10 im Völkerball gegeneinander, teilweise nach Mädchen und Jungs getrennt, teilweise im kompletten Klassenverband. Die Ergebnisse wurden letztlich addiert und verglichen, wobei am Ende die Klasse 6b (s. Foto, links Schulleiterin Lydia Münch, rechts Organsationsleiterin Barbara Müller) sich als die beste Völkerball-Klasse der ganzen Schule erwies.

Mit zwei Einlagespielen gegen die Völkerball-Allstars und gegen die die Q11-Auswahl versuchte auch das gemischte Lehrerteam sein Glück im Völkerball, doch hatten nach jeweils spannenden Matches die Schüler das bessere Ende für sich. Ebenso wie im anschließenden Fußball-Match der gemischten Lehrermannschaft gegen eine gemischte Q11/Q12-Auswahl. Dort allerdings waren die schnellen und technisch versierten Schüler deutlich überlegen. Erst in der Schlusssekunde reichte es für die Lehrer zumindest noch zum 1:5-Ehrentreffer durch den „Mister Fußball" Hans Tremel.

Text: voc 

Bild: Thomas Keberlein