• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

„Mach mit!“ - Englisch mit Jim Wingate

“Hello, I’m Jim!“ – Lange war diese typische und einzigartige Begrüßung nicht in den Gängen und Zimmern des Gymnasiums Burgkunstadt zu hören. Aber nach zwei Jahren Pandemie und trotz all der Widrigkeiten aufgrund des Brexits konnte sie nun endlich wieder vernommen werden. Der walisische Geschichtenerzähler Jim Wingate war zu Gast an unserer Schule und hat den Schülern der 5., 6. und 7. Klassen eine Englischstunde der anderen Art beschert.

Mit vollem Körpereinsatz und unter Einbezug des einen oder anderen Schülers und Lehrers unterhielt und faszinierte er mit seinen lebhaft, anschaulich und interaktiv erzählten Geschichten, die er problemlos dem Sprachniveau der jeweiligen Jahrgangsstufe anpasste.

         

         

Schüler sowie Lehrkräfte verwandelten sich als Statisten kurzerhand in Könige, Butler, Kutscher, Priester, große sowie kleine Tiere und schlüpften in noch viele weitere Rollen. Immer wenn es „Mach mit!“ hieß, dann war die gesamte Klasse gefragt und die Schüler unterstützen Jim begeistert in seinem ausdrucksstarken Spiel von Mimik und Gestik.

Selbst die Jüngsten hatten keine Hemmungen, lauthals ihre bereits erworbenen Sprachkenntnisse einzubringen, und die Schüler aller Altersklassen nutzen die Chance, Jim zu Stundenende auf Englisch Fragen zu stellen. Vor allem waren sie begeistert davon, wie gut sie sein Englisch verstanden, obwohl Jim in seinen Erzählungen sprachlich oft deutlich über das hinausging, was sie im regulären Unterricht bereits gelernt hatten.

Diese äußerst unterhaltsame – aber auch lehrreiche – Englischstunde wird den Schülern sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben und hoffentlich als Motivation für den weiteren „normalen“ Englischunterricht dienen.

“Thank you and see you, Jim!“

Bettina Langhojer, StDin, Fachschaftsleitung Englisch

Welcome to our cinema!

We - the students participating in the 2020/22 P-Seminar English “From Fiction to Film” - turned two exciting fictional stories into short films. Over the past six months we have been working on them and now they are ready for you to see! One of the short films is based on Karen McManus’ young adult mystery novel “One of Us Is Lying” and the other one refers to Jo Nesbø’s crime mystery novel “The Snowman”. If you want to find out what the films are actually about, you are going to have to go ahead and watch them yourselves;)

Spoiler: Be prepared for goosebumps!

“One of us is lying”

 

“The rise of the snowman”