• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

  • Kennenlerntage 2022

    Von bunten Spielenachmittagen über eine schaurige Nachtwanderung bis hin zu einem spannenden Schüler gegen Lehrer Duell war in den Kennenlerntagen 2022 alles dabei. Auch in diesem Jahr war die Weihermühle für eine Woche lang wieder vom lauten Gelächter und ganz viel Freude erfüllt. Beim sogenannten Spinnennetz-Spiel mussten die Kinder alle
    Weiterlesen

  • Ich in der digitalen Welt - Medienprojekt für unsere Fünftklässler im Rahmen der KOSMOSS-Woche

    Gerade waren unsere neuen Fünftklässler noch die Größten an der Grundschule, jetzt sind sie plötzlich wieder die Kleinsten auf dem Pausenhof – aber trotzdem gehören sie jetzt zu den Großen, denn der Wechsel an eine weiterführende Schule ist mit vielen Veränderungen verbunden und stellt eine wichtige Zäsur für sie dar. Vor
    Weiterlesen

  • Schülerinnen und Schüler der Q-Stufe meistern das Cambridge Certificate in Advanced English

    Warum ein Sprachzertifikat erwerben? – Mit Zertifikaten wie dem Certificate in Advanced English (CAE) des Cambridge Institutes eröffnen sich Wege zur Wunsch-Universität im Ausland oder zum Auslandsaufenthalt während der Schulzeit, falls das geforderte Sprachniveau im Unterricht noch nicht erreicht wurde. Besonders das C1-Niveau des CAE wird sowohl in Deutschland als auch
    Weiterlesen

  • Nachhaltigkeit in der Praxis – das Schulprojekt „Waldwandel“

    Ein nicht alltägliches, dreitägiges Schulprojekt namens „Waldwandel“ machten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen im Herbst. Dabei lernten sie wie nachhaltige Forstwirtschaft funktioniert und betrieben gleichzeitig aktiven Umweltschutz. Zusammen mit der Umweltstation Weismain und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg-Kulmbach (kurz AELF) wurde im Rahmen des Biologieunterrichts
    Weiterlesen

  • Wandel der Herausforderungen im 21. Jahrhundert – Sicherheitspolitische Einordnung und Kontext

    Vortrag des Jugendoffiziers Hauptmann Dhany Sahm am Gymnasium Burgkunstadt Am 18.10.2022 begrüßten die Q11 und Q12 Hauptmann Dhany Sahm am Gymnasium Burgkunstadt. Gleich zu Beginn betonte der Referent, dass Frieden nicht nur die Abwesenheit von Krieg sei, sondern auch Menschenrechte oder Klimawandel beinhalte. Im Anschluss ging Hauptmann Sahm im Dialog
    Weiterlesen

  • Erasmus in Burgkunstadt

     „Deutschland hat gewonnen!“ Nicht bei der Fußball-WM, nicht bei den Olympischen Spielen – dafür aber beim „Spiel ohne Grenzen“. Der Name ist Programm, denn der sportliche Wettkampf war Teil des Erasmus-Spektakels am Gymnasium Burgkunstadt, an fast eine Woche lang fünf europäische Nationen teilnahmen. Jeweils fünf Schülerinnen und Schüler waren mit je
    Weiterlesen

  • Engagement für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge    

    Obwohl der alljährliche Einsatz der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Burgkunstadt zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge 2020 nach kurzer „Starterlaubnis“ abgesagt wurde, konnte die Burgkunstadter Schule nun einmal mehr das beste Sammelergebnis aller Gymnasien in Oberfranken und sogar Bayern verbuchen, was mit einer feierlichen Urkunden-Übergabe seitens des oberfränkischen Obmanns, Herrn
    Weiterlesen

  • „Hamburg war eine Reise wert!“ - Abiturfahrt der Q11

    „Hamburg war eine Reise wert!“ Da gab es keine zwei Meinungen nach der Abiturfahrt der Q11 des Gymnasiums Burgkunstadt. Fünf Tage lang erkundeten die 45 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung der Lehrkräfte Alexander Krebs, Dr. Melanie Fischer-Geiger, Laura Pflaum und Mathias Ziegler die norddeutsche Metropole. Das Tagesprogramm hatte es
    Weiterlesen

  • Viel Lob für außergewöhnlich aktive Schüler - Ehrungen am letzten Schultag

    Es hatte wieder etwas von einem „normalen“ Schuljahr am Gymnasium Burgkunstadt – deshalb bot die einstmals traditionelle Gemeinschaftsveranstaltung am letzten Schultag Anlass genug, zurückzublicken und im Rahmen einer ökumenischen Schlussfeier „Danke“ zu sagen.  So wurden zum Schuljahresschluss zahlreiche erfolgreiche und außergewöhnlich aktive Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet. Umfassend honoriert wurde ehrenamtliches Engagement
    Weiterlesen

  • Auf den Spuren der deutsch-französischen Beziehungen

    „Nie wieder Krieg!“ – unter diesem Motto versuchte die deutsche Antikriegsbewegung nach dem Ersten Weltkrieg jedes Jahr, durch alljährliche Massenkundgebungen am ersten August, dem Tag des Kriegsbeginns, das Bewusstsein für die Schrecken solcher bewaffneter Auseinandersetzungen wachzuhalten und die Menschen für die Durchsetzung einer dauerhaften Friedenspolitik zu aktivieren. Dass dieses Ziel nicht
    Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

AUFNAHME GEFLOHENER KINDER UND JUGENDLICHER AUS DER UKRAINE AN DEN SCHULEN IM LANDKREIS


Aktuelle Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landratsamtes Lichtenfels

https://www.lkr-lif.de/schulamt/9004.Aufnahme-geflohener-Kinder-und-Jugendlicher-aus-der-Ukraine-an-den-Schulen-im-Landkreis.html