Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Mo. 04. Jun. 2018 -
Fr. 08. Jun. 2018
Kolloquium 1. Woche
Mo. 11. Jun. 2018 -
Fr. 15. Jun. 2018
Kolloquium 2. Woche
Fr. 29. Jun. 2018
Entlassung der Abiturienten
Mi. 18. Jul. 2018 -
Fr. 20. Jul. 2018
Saalburgfahrt der 6. Klassen
Fr. 27. Jul. 2018
Jahreszeugnisse

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Ich schenk dir eine Geschichte

Klasse 5b besucht zum Welttag des Buches die Buchhandlung Schulze in Burgkunstadt

 

DSC 0510 red

 

Den Welttag des Buches am 23. April nahm sich die Klasse 5 b des Gymnasiums Burgkunstadt zum Anlass, um zusammen mit ihrer Deutschlehrerin der örtlichen Buchhandlung Schulze am Freitag, den 27. April 2018 einen Besuch abzustatten.

Bereits in der Pause versammelten sich die 20 Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer, um ihren Büchergutschein zu unterschreiben. Dann machte man sich zu Fuß auf den Weg zum Buch- und Schreibwarengeschäft Schulze in der Lichtenfelser Straße. Dort angekommen wurden die jungen Besucher von der Buchhändlerin herzlich begrüßt und erhielten einführende Informationen zum Welttag des Buches. Man erfuhr, dass die Idee ursprünglich aus Katalonien stammt, wo man sich am 23. April traditionell Blumen oder Buchgeschenke überreicht. Die UNESCO, die Kulturorganisation der Vereinten Nationen, hat dann im Jahr 1995 den 23. April zum Welttag des Buches erklärt, um darauf aufmerksam zu machen, was für ein Glück es ist, lesen zu dürfen, aber auch darauf, dass nicht überall auf der Welt das gelesen werden darf, was man gerne möchte. Viele Diktatoren verbieten immer noch Bücher, die ihnen unangenehm sind.
Nach dem einführenden Vortrag der Buchhändlerin durften die Schüler den aufgebauten Büchertisch mit aktuellen Kinder- und Jugendbüchern sowie das weitere Sortiment aus Zeitschriften, Schreibwaren und Geschenkartikeln erkunden. Auch kleinere Einkäufe, wie Stifte oder Schulhefte, konnten getätigt werden. Abschließend beantwortete die Buchhändlerin bereitwillig die Fragen der Kinder zum Buchgeschäft in Burgkunstadt, zur Ware und zu ihrer Kundschaft. Dann durften die Schülerinnen und Schüler endlich ihre Büchergutscheine einlösen und erhielten ihr Buchgeschenk, das extra zum Welttag des Buches 2018 verfasste Jugendbuch „Lenny, Milena und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett.
Nach der Verabschiedung von der Buchhändlerin wurde noch ein Gruppenfoto mit Buch vor der Buchhandlung gemacht, bevor sich die Klasse wieder auf den Rückweg zur Schule begab.

Zurück im Klassenzimmer war noch Zeit, um einen kurzen Blick ins Buch zu werfen. Mit ihrer Deutschlehrerin beschlossen die Schülerinnen und Schüler, das Buch zu Hause zu lesen, aber in einigen Tagen Schwerpunkte daraus im Unterricht zu besprechen. Auch die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein Muss, schließlich gibt es eine Klassenfahrt nach München ins TV-Studio in die Bavaria Filmstadt zu gewinnen. Jetzt heißt es also lesen und ganz fest die Daumen drücken!

BCh/Klasse 5b

 

DSC 0515 red

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de