Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Mo. 27. Mai. 2019 -
Mi. 29. Mai. 2019
Kolloquiumsprüfung 2. Fach
Do. 30. Mai. 2019
Christi Himmelfahrt
Mo. 10. Jun. 2019
Pfingstferien
Fr. 28. Jun. 2019
Entlassung des Abiturjahrgangs 2019
Mi. 24. Jul. 2019
Schulfest des Gymnasiums Burgkunstadt
Fr. 26. Jul. 2019
Letzter Schultag und Ausgabe der Jahreszeugnisse

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Viel Lob für außergewöhnlich aktive Schüler

Ehrungen am letzten Schultag am Gymnasium Burgkunstadt

 

sport IMG 7736

 

Selbst ein ganz normales Schuljahr bietet am letzten Schultag Anlass genug, zurückzublicken und „Danke" zu sagen. Am Gymnasium Burgkunstadt wurde deshalb am letzten Schultag nach dem Schlussgottesdienst eine Vielzahl von erfolgreichen und außergewöhnlich aktiven Schülern ausgezeichnet.

Umfassend honoriert wurde ehrenamtliches Engagement etwa bei den Schulsanitätern, den Medienscouts bzw. der Technikgruppe oder den Kriegsgräber-Sammlern. Andere besondere Leistungen wurden ebenso gewürdigt, so zum Beispiel im Känguru-Wettbewerb der Mathematik oder bei Sportwettbewerben wie im Badminton oder Mountainbiken.

Genauso viel Applaus aber gab es natürlich für die klassenbesten Schüler, die als Anerkennung für ihre Leistungen jeweils einen Buchpreis entgegennehmen durften. Im Einzelnen waren dies:

Lisa Herold (5a), Nele Stark (5b), Sophia Bornschlegel (5c), Nina Fiedler, Sophie Wagner (6a), Ann-Sophie Redinger, Christin Richter (6b), Leonie Priemer (6c), Nele Dumproff (7a), Lena Leimeister, Lena Rüttinger (7b), Julian Barnickel (7c), Jonah Trinkwalter (8a), Miriam Walder (8b), Dominik Warlich (8c), Ricarda Schmitt (9a), Annika Vogler (9b), Pia Wittmann (9c), Jenny Rommel, Sarah Schlaf (9d), Marianna Schmidt (10a), Dominik Groh (10b), Jakob Münch (10c), Florian Schütz, Frank Wittmann (Q11).

Doch bevor Stellvertretende Schulleiterin Lydia Münch und Schulleiter Thomas Meier alle Schüler und Lehrer sowie das Personal der Schulverwaltung mit den besten Wünschen in die Sommerferien verabschieden durften, kamen noch einige gemischte Gefühle auf. Denn es galt Abschied zu nehmen von einer Vielzahl beliebter Pädagogen, die aus persönlichen oder auch dienstlichen Gründen im kommenden Schuljahr nicht mehr am Burgkunstadter Gymnasium unterrichten werden.

So wurden vom Stammpersonal Christina Roth und Claus Gehring auf eigenen Wunsch an eine andere Schule versetzt und auch die Referendare Barbara Schmidt, Julia Wolf, Barbara Saemann, Volker Steinle, Lars Bauer und David Stewart werden künftig an einem anderen Dienstort tätig sein.

-cv-

 

kriegsgräber IMG 7739  känguru IMG 7731

 

Kriegsgräber (links):
Einige Schüler des Gymnasiums beteiligten sich auch heuer wieder mit Erfolg an der Sammlung für die Kriegsgräber. Von Schulleiter Thomas Meier (links) und der betreuenden Lehrerin Katharina Puscz (Vierte von rechts) wurden sie dafür ausgezeichnet.

 

Känguru-Wettbewerb (rechts):
Reihenweise Erfolge gab es im Känguru-Wettbewerb der Mathematik (hier die prämierten Schüler mit Stellvertretender Schulleiterin Lydia Münch, links, sowie Mathematik-Fachbetreuerin Eva Vollmuth, rechts), wofür etliche Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 des Gymnasiums Burgkunstadt geehrt wurden.

 

Sport (Titel):
Im Badminton und Mountainbiken ist das Gymnasium Burgkunstadt nicht nur eine sogenannte Stützpunktschule, sondern auf Bayernebene auch in diesem Jahr wieder erfolgreich. Diese Schüler sowie ihre betreuenden Lehrkräfte Lydia Münch (Zweite von links) und Alexander Krebs (Vierter von rechts) trugen dazu maßgeblich bei.

Fotos: cv

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-200
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de