Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Sa. 22. Dez. 2018 -
So. 06. Jan. 2019
Weihnachtsferien 22.12. - 5.1.2019
Fr. 15. Feb. 2019
Zwischenzeugnistermin

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

"Die Arier" mit Mo Asumang

Film und Vortrag mit der bekannten Schauspielerin und Regisseurin

am 17. Oktober, um 20.00 Uhr am Gymnasium Bugkunstadt

 

Mo Aumang1 red

 

Wir freuen uns, am 17. Oktober 2018 die Regisseurin Mo Asumang am Gymnasium Burgkunstadt begrüßen zu dürfen. Mo Asumang wurde 1996 Deutschlands erste afrodeutsche TV-Moderatorin. Seitdem arbeitet sie als Moderatorin, Produzentin, Regisseurin, Schauspielerin und Dozentin. Das Multitalent verbrachte aber in den letzten Jahren einen Großteil ihrer Zeit damit, sich den Themen Rassismus und Integration zu widmen.

Noch nie hat sich jemand filmisch konkret an das Thema „Arier“ gewagt. Und das, obwohl unter der vermeintlichen Marke „Arier“ in Deutschland gegen Menschen anderer Religion, Hautfarbe oder Geschlechtsorientierung gehetzt und auch gemordet wurde und wird. Auf einer persönlichen Reise versucht die Afrodeutsche Mo Asumang herauszufinden, was hinter der Idee vom "Herrenmenschen" steckt.

Sie begibt sich zu Pseudo-Ariern auf Nazidemos, reist zu den wahren Ariern in den Iran, trifft sich in den USA mit weltweit berüchtigten Rassisten und begegnet dem Ku Klux Klan. Mo Asumang geht mitten hinein in die Propaganda-Veranstaltungen der selbsternannten Arier. Sie erntet Schweigen und Ablehnung, sucht die Neonazi-Anführer und setzt sich nicht ohne Schalk und mit scheinbarer Naivität mit deren unverhohlen rassistischen Thesen und Plänen auseinander, ohne sich von persönlichen Attacken aus dem Konzept bringen zu lassen. Immer wieder stößt sie dabei auf die unterschiedlichsten Verbindungen zu dem Begriff „Arier“.

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit Mo Asumang eine speziell für die Schul-Tour geschnittene Fassung ihrer beeindruckenden und vielfach preisgekrönten Dokumentation anzusehen und im Anschluss daran mit Mo Asumang zu diskutieren. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 20 Uhr;
Obermain-Halle (Halle D)

 

Die Veranstaltung, die zum Großteil von der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit finanziert wird, findet im Anschluss an die Klassenelternabende und die Elternbeiratswahl statt. Für Ihr leibliches Wohl ist durch die SMV gesorgt.

 

Text: Gör; Bild: Gaby Gerster

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de