Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine

logo2

 

logo9

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Zur Feier des Buches

Klasse 5 C unternimmt Unterrichtsgang zur örtlichen Buchhandlung H.O. Schulze

 

DSC 0490 1 red

 

Den Welttag des Buchs nahm die Klasse 5 C des Gymnasiums Burgkunstadt am Mittwoch, den 22 Mai zum Anlass, der örtlichen Buchladen Schulze aufzusuchen.


Kurz nach Beginn der ersten Pause machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 C zu Fuß mit ihrer Deutschlehrkraft Frau Betz auf den Weg zur Buchhandlung Schulze in der Lichtenfelser Straße. Dort wurden sie von der Buchhändlerin freundlich begrüßt und konnten ihr Vorwissen über den Welttag des Buches einbringen. Durch einen Kurzfilm informierte die Buchhändlerin die Kinder über die Entstehungsgeschichte eines speziell zum Welttag des Buchs verfassten Jugendromans. Anschließend erklärte sie den interessierten Schülern den Aufbau und das Sortiment des Geschäftes, das nicht nur Bücher, sondern auch Zeitschriften, Schreibwaren und Geschenkartikel anbietet. Gerne war die Verkäuferin bereit, die Fragen der Kinder zu beantworten. So klärte sich auch das Rätsel, was sich hinter den Initialen „H.O.“ des Geschäftes verbirgt, nämlich die Vornamen des Gründers Heinrich Otto Schulze.
Für eigene Einkäufe blieb genug Zeit, so dass sich ein mancher mit neuen Stiften, Tipp-Ex und Schreibblock eindeckte oder sogar ein Buch erwarb. Nachdem alle bezahlt hatten, gab es die versprochene Überraschung: Jeder Schüler erhielt auf seinen Gutschein zum „Welttag des Buchs“ ein druckfrisches Exemplar des diesjährigen Welttag-Jugendbuches „Der geheime Kontinent“ von THiLO. Nach einem Gruppenfoto mit Buch vor dem Geschäft machten sich die 21 Schülerinnen und Schüler wieder auf den Heimweg und nutzten die noch verbliebenen Minuten der Schulstunde im Klassenzimmer dafür, schon einmal die Nasen ins Buch zu stecken und dabei die Illustrationen, die Comic-Fassung der Geschichte und die Möglichkeit, an einem Quiz teilzunehmen zu entdecken.


Mit der erfreulichen Aussicht, spätestens in den Pfingstferien ein spannendes Buch lesen zu können, endete der zweiständige Informationsgang zum Welttag des Buchs. Auf weniger Begeisterung stieß allerdings die Ankündigung der Lehrkraft, mit der Klasse in der nächsten Deutschstunde einen Bericht über den Unterrichtsgang zu schreiben.


Text und Bild: BCh (mit Unterstützung der Klasse 5 C)

 

DSC 0498 1 red

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-200
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de